shifting reality

Es gibt kein richtiges Lesen im valschen!

Weil mir gerade danach ist: Ein Lied auf die Freundschaft!

leave a comment »

… weil: Wenn etwas zu Ende geht, dann denkt man an die Zeit als, es begann. Außerdem weil der Slogan „Freunde sind auf dieser Welt das einz’ge, was man selber wählt“ dann doch, na, ziemlich gut hinhaut.

Falls irgendjemand Kontakt zu diesem Herren im grünen Pullover, der da ca. bei 5’26 durch’s Bild läuft und Georgette ein Getränk überreicht, dann möge er sich bitte melden. Auch, wenn jemand einen kompletten Mitschnitt dieser Georgette Dee-Show aus „Angie’s Nightclub“ hat.

Advertisements

Written by momorulez

26. Juli 2008 um 11:38

Veröffentlicht in Nicht kategorisiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s