shifting reality

Es gibt kein richtiges Lesen im valschen!

Na, dann hat ihn …

with 2 comments

der stalinistische Schauprozeß ja doch in die Knie gezwungen!

PS: Dieser Eintrag war jetzt für Herrn Pink, weil der ein so sympathisches Psdeudonym hat. Bei Gelegenheit können wir dann ja mal eine Artikelserie über die maoistische Kulturrevolution, Prozesse im 3. Reich, Folter in Chile und tatsächliche, stalinistische Schauprozesse hier anfügen, um ein wenig Sinn für die Reichweite und Angemessenheit von Begriffen zu schaffen …

Advertisements

Written by momorulez

7. August 2008 um 20:31

Veröffentlicht in Rand-Notizen

Tagged with

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ich weiß ja nicht, warum überhaupt überall von „in die Knie gezwungen“ gesprochen wird. Der Inhalt der Rede in Kürze war aus meiner Sicht:

    „Wenn irgendwer meine Aussagen persönlich genommen hat, dann ist er blöd – tut mir aber trotzdem leid. Und im Übrigen stehe ich immer noch zu dem, was ich gesagt habe, und würde es wieder sagen. Danke schön!“

    freiburgerthesen

    8. August 2008 at 9:26

  2. War ja auch wieder nur’n Kommentar zu jenen, die in Debatten innerhalb einer Partei sowas wie Ausweisungen aus der DDR hineinprojizieren.

    momorulez

    8. August 2008 at 10:07


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s