shifting reality

Es gibt kein richtiges Lesen im valschen!

Die Jahrmillionen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren

with 3 comments

Millionen von Jahren sollten die Atommüllfässer in der Asse ruhen, bis ihre Radioaktivität abgeklungen ist. Statistisch gesehen, kommt in diesem Zusammenhang ein GAU auch nur an einem Tag alle paar Millionen Jahre vor. Dieser Tag ist jetzt! Die Atommüllfässer pissen in die Salzlauge – in der Fachsprache sagt man dazu „sie uranieren“, aber Frau Schawan (wieso heißt die eigentlich fast wie ein Auto?) beeilt sich zu versichern, das habe nichts mit dem Entsorgungskonzept zu tun, und in Bayern fordert man längere Laufzeiten. Hätten jene, die so etwas daherreden, denn auch die Chuzpe, auf dem Marktplatz von Remlingen oder Gorleben ohne Polizeischutz so etwas den Anwohnern zu vertellen? Dann begänne wohl bald die Tiefflugsäson der Zuckerrüben. Schönen guten Abend.

Advertisements

Written by chezweitausendeins

4. September 2008 um 22:11

Veröffentlicht in Nicht kategorisiert

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Frau Schawan (wieso heißt die eigentlich fast wie ein Auto?)

    Die heißt auch fast wie ein Wassevogel die nicht alle weiß sind und Bundespräsidentin werden will, vergiß dat ma nich, mein Lieber!

    David

    4. September 2008 at 22:33

  2. Oh Lohengrin, mir schawant was! Immerhin könnte der Laugenausfluss dazu führen, dass neue Tierarten für andere Wasservögel, nämlich Seeadler, nicht mehr greifbar würden. Der Leuchthase (Harus Plutonius Radiatus), die Kavernenspitzmaus (Neomys Cavernatis Thoriumensis) und der Strahlenfuchs (Vulpecula Radensis) wären unbesiegbar, da jeder Fressfeind bereits bei Annäherung erledigt ist. Was sollen eigentlich diese eichengroßen Pilze hinter meinem Haus, und wieso grinsen diese Elefantenigel so blöd, und verdammt, warum leuchten die mitten in der Nacht?

    Wieso im Hades Fermi grinst und das als „herrliche Physik“ bezeichnet verstehe ich auch nicht. Habe halt zu wenig Wissenschaftstheorie betrieben, sondern nur darüber promoviert.

    chezweitausendeins

    4. September 2008 at 22:48

  3. Schreibt man Saison nach der Rechtschreibreform tatsächlich „Säson“?

    momorulez

    5. September 2008 at 11:21


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s