shifting reality

Es gibt kein richtiges Lesen im valschen!

Wo der Störig recht hat …

with 6 comments

„Jeder Versuch, ein totales Konzept der menschlichen Gesellschaft zu entwerfen und zu verwirklichen, muß scheitern und zum Verlust der Freiheit führen.“
Hans Joachim Störig „Kleine Weltgeschichte der Philosophie“
Ja, und das gilt dann wohl auch für den totalen Markt und den totalisierten Freihandel …
Advertisements

Written by momorulez

4. September 2008 um 11:34

Veröffentlicht in Ökonomie

Tagged with ,

6 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Es scheitert immer da, wo der Mensch nicht als ambivalentes Wesen akzeptiert wird. Sozial und asozial zugleich, mal so und mal so.

    ring2

    4. September 2008 at 18:26

  2. Nee, Ihr habts nich kapiert. Totaler Markt ist Natur und drum nicht freiheitsberaubend. Wegen der Vertragsfreiheit der in der Natur umherirrenden.

    T. Albert

    4. September 2008 at 18:38

  3. Du hast nicht wirklich kapiert worums bei Märkten geht, oder?

    fpk

    5. September 2008 at 9:36

  4. Nee, Deine tiefe Weisheit und der ungeheure Verständnis- und Wissens-Vorsprung ist für unsereins doch uneinholbar 😉 – sach mal, agierst Du eigentlich im Rahmen irgendwelcher Märkte?

    momorulez

    5. September 2008 at 9:46

  5. Das ist ja der Witz, dass unsere Online-Liberalen sich unternehmerisch handelnde Linke gar nicht vorstellen können.

    che2001

    5. September 2008 at 10:48

  6. Weil eben diese ganzen drittmittelfinanzierten akademischen Weihen der Ideologie Quelle sind und nicht die Erfahrung wirtschaftlicher Realitäten (Rayson und Stefanolix mal ausgenommen).

    Das ist so, als würde man anhand von Stalins Werken die Realität der Sowjetunion der 30er Jahre beurteilen wollen.

    momorulez

    5. September 2008 at 11:10


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s