shifting reality

Es gibt kein richtiges Lesen im valschen!

Die Avantgarde des libertären Sezessionsrechts

with 2 comments

Ein Aufstand der Anständigen gegen linke Zwangssysteme und deren Propagandisten fand gestern wieder in Rostock statt. Seltsam nur, daß zuvor so Lubhudeleien ausgesungen wurden, über „schwule Hamburger“ soll es Chöre gegeben haben. Früher hieß es noch ganz aufrecht „Deutsche, wehrt euch, geht nicht zu St. Pauli“, und dann diesen neuen, sanften Töne – wie kommt’s?

Advertisements

Written by momorulez

27. September 2008 um 9:08

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Dann schaun wir mal, was die Rostocker am 13. Spieltag am 16.11.08, in der Pfalz erwartet.

    Noergler

    27. September 2008 at 10:38

  2. Dürfen die denn da überhaupt noch hin, nachdem sie jetzt von ihrem Sezessionsrecht Gebrauch gemacht haben?

    momorulez

    27. September 2008 at 11:08


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s