shifting reality

Es gibt kein richtiges Lesen im valschen!

Hoch die nieder mit vorwärts zum!

leave a comment »

Niemals zuvor oder danach habe ich stumpfsinniges Parolen Rambazamba und radikale Selbstironie dermßen komprimiert erlebt wie auf der Göttinger 8.Mai-Demo 1985. Bisher hatte ich 8.Mai-Demos als eher tränendrüsige Veranstaltungen erlebt, bei denen Leute z.B. in gestreiften KZ-Anzügen hinter Israelflaggen hertrotteten. Das war hier völlig anders.

Bei der Demo marschierten die Jusos vorweg und skandierten „Nie mehr Faschismus, nie mehr Krieg, für den Sozialismus bis zum Sieg!“ Dahinter marschierte der SHB und rief „Kampf dem Faschismus, Krieg dem Krieg, für den Sozialismus bis zum Sieg!“, und darauf kam der MSB Spartakus mit „Tod dem Faschismus, Krieg dem Krieg, für den Sozialismus bis zum Sieg!“ und der KB mit „Tod dem Faschismus, Krieg dem Krieg, für den Kommunismus bis zum Sieg!“. Dann waren wir an der Reihe, und weil wir den Pathos hohl und die abziehbildartigen Parolen dämlich fanden und vor allem ins Jahr 1985 nicht mehr hineinpassend, riefen wir „Ho ho ho Chi Minh“ UNd „Gras und Shit und LSD für ne schwarze BRD!“, aber auch, da eine Genossin gerade als Brigadista in Nicaragua war „Auf die Yankees volles Rohr, Waffen für El Salvador!“

Hinter uns liefen Antiimps, die die Demoparole von vorne aufgriffen, die sich bei ihnen aber ganz anders anhörte: „Nie mehr Frieden, nie mehr Krieg, nur noch Terror bis zum Sieg!“ Das wiederum verhohnepipelte ein Wirt, in dessen Kneipe alle bisher aufgetretenen Fraktionen verkehrten mit: „Molotow, Kalaschnikow, ja das gibt Zoff!“.

Am Schluss marschierten die wahren Sozialrevolutionäre, zwei Punks, die gar nichts riefen, sondern ein Schild mit sich führten: „Keine Arbeit, keine Arbeitslosigkeit, korrekt Rente jetzt für alle!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s