shifting reality

Es gibt kein richtiges Lesen im valschen!

Posts Tagged ‘dfl

12:30, ohne uns!

with 5 comments

protest.jpg

Das Geld Menschenströme und ihr Verhalten steuern kann, es immer mehr tut, ist ja hier immer mal wieder Thema. Inzwischen, so die Hoffnung, hat es die DFL ein wenig übertrieben:

Fussball-Fans fühlen sich immer mehr als “nützliche Idioten”, deren Leben am Wochenende von Renditeüberlegungen in Asien geleitet wird. Die Sozialromantiker St. Pauli sind ein Fanprojekt, dass gegen die neuen Anstoßzeiten und ihre Gefahren eine Petition ins Leben gerufen haben.

• Nehmen Sie diese neuen, fanfeindlichen Anstoßzeiten vor allem am
Samstag und Sonntag zurück! Beginnen Sie an diesen Tagen keine Spiele
vor 15 Uhr.

• Werten Sie die 2. Bundesliga im öffentlichen
Interesse auf durch möglichst einheitliche Anstoßzeiten an maximal zwei
Tagen pro Spieltag.

• Verzichten Sie an Wochentagsspieltagen auf Anstoßzeiten vor 19.30 Uhr.

• Sorgen Sie durch frühzeitige und langfristige Terminierung der
Spieltage für Anreise-Planungssicherheit vor allem für die Auswärtsfans.

GEGEN DIE ZERSTÖRUNG DES KULTURGUTS FUSSBALL!

Links zum Thema:
DFL-Entscheidung über neue Anstoßzeiten 2009: “eine Katastrophe für den Fußball”
„Fussball-lebt“, ein Metablog zum Thema „Wem gehört der Fußball“

Written by ring2

23. Mai 2008 at 15:21

Veröffentlicht in Fussball, Ordnungsrufe

Tagged with , ,

Fussball lebt

leave a comment »

Fussball lebt von den Menschen, die ihn spielen und sehen.
Fussball lebt von der Emotion.
Viele leben vom Fussball.
Wie lange lebt der Fussball, wenn Systeme und Verbände, Medien, Marken und Funktionäre an ihm saugen?

Es lebe der Fussball.

Written by ring2

25. April 2008 at 7:06

Veröffentlicht in Ökonomie

Tagged with , ,